#1 Remote Crime Viewing: Intuition & Investigation bei ungeklärten Kriminafällen von Undersearch 26.08.2021 12:59

Interessant: Remote Crime Viewing oder auch Kriminalintuition genannt, zur weitergehenden Ergänzung bei Kriminalermittlungen.
www.intuition-investigation.de

#2 RE: Remote Crime Viewing: Intuition & Investigation bei ungeklärten Kriminafällen von Miraculum 27.08.2021 01:05

Haben viele Remote Viewer in Deutschland nicht die Erfahrung gemacht, dass sie in den Kreis der Verdächtigen aufgenommen wurden, wenn sie sich als Viewer der Polizei angeboten haben? Herr Jelinski und andere RVer wussten davon zu berichten.

#3 RE: Remote Crime Viewing: Intuition & Investigation bei ungeklärten Kriminafällen von Undersearch 27.08.2021 18:05

Kommt drauf an, wer sich mit welchem Hintergrund an wen wendet. Manche Kriminalisten nutzen abseits von RV auch herkömmliche Ermittlungen, um Sachverhalte aufzuklären. Die Ergebnisse daraus können dann natürlich auch den Behörden mitgeteilt werden, i.d.R. dann auch über den eigentlichen Auftraggeber. Die Erfahrung zeigt, dass fundierte Erkenntnisse immer gerne genommen werden.

#4 RE: Remote Crime Viewing: Intuition & Investigation bei ungeklärten Kriminafällen von katzenhai2 27.08.2021 21:57

avatar

Ich weiß nicht, warum man aktiv mithelfen sollte, um Verbrechen aufzuklären. Die Arbeit bleibt unbezahlt (in Deutschland). Für wen ist das von Interesse? Wenn man so einen Hang hat, sollte man sich lieber als Polizeianwärter bewerben oder sich als Detektiv freiberuflich betätigen. So wie unser Herr Bosselmann auf der oben verlinkten Seite z.B. ;)

#5 RE: Remote Crime Viewing: Intuition & Investigation bei ungeklärten Kriminafällen von Undersearch 28.08.2021 12:36

Richtig. Allerdings sind Detektive in Deutschland Gewerbetreibende.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz